USB Soundkarte Hercules Gamesurround Muse Pocket 5.1

Auf Grund meines Acer 1700 Notebooks als Desktop-Ersatz suchte ich nach einer günstigen, externen Soundkarte für meine (vor kurzem umgebaute) 5.1 Anlage von Typhoon.

Ausgerechnet bei Quelle fand ich für knapp 30€ eine USB 5.1 Soundkarte von der Marke Hercules. Im Preisvergleich das günstigste Angebot! Also direkt bestellt und gestern in Empfang genommen ;). Anschluss ist natürlich denkbar einfach, hat keine zwei Sekungen gedauert. Dann noch schnell die Treiber-CD eingeworfen und die Treiber installiert – ging auch ruckzuck.

Nun dann, der erste Soundcheck :) – und damit leider auch das erste Problem.

Sound kam nur aus der Buchse für die Front-Lautsprecher. Unter Windows XP hatte ich natürlich schon auf 5.1 in der Systemsteuerung umgestellt, daran konnte es nicht liegen. Nach einer kleinen Internet-Recherche fand ich aber heraus, dass Windows XP automatisch die USB Standardtreiber aktiviert, dies muss umgestellt werden.

Unter hercules.com konnte ich folgendes nachlesen:

My Muse Pocket is configured in 5.1, but I only get audio
out of the FRONT output.
This problem occurs when Windows use the standard USB AUDIO driver
instead of the appropriate drivers.
You can check that it is the case from Windows Device Manager:
- Right click on MY COMPUTER icon on your desktop and select
Properties
- If you are using Win 98 or ME: Select the Device Manager tab
- If you are using Win 2000 or XP: Select the Hardware tab, then click
on the Device Manager button
Under SOUND VIDEO AND GAME CONTROLLERS, you should normally
find the following instance:
USB AUDIO DEVICE
- Right click it, and choose Update Drivers.
- First select Install from a list or specific location (Advanced),
- Then, select Do not search; I will choose the driver to install,
At this point, windows should indicate the compatible divers available.
Obviously, select the Muse Pocket. Complete the installation.

Also den passenden Treiber ausgewählt und aktiviert, neu gestartet und den Media Player angeschmissen und es lief tatsächlich :). Vom ersten Eindruck her kann sich der Klang wohl sehen hören lassen ;). Echt ganz ok für den Alltagsgebrauch. Vom Preis-Leistungs-Verhältniss auf jedenfall vollstens zu empfehlen!

Leave a Reply