Wie oder wo melde ich ein Kleingewerbe an?

Da diese Frage nach dem Kleingewerbe in vielen Foren diskutiert wird möchte ich hier einmal näher darauf eingehen.

Um ein Gewerbe anzumelden muss man zunächst einmal zur Stadt gehen. Dort beim zuständigen Gewerbeamt beantragt man einen Gewerbeschein. Im Antrag müsst ihr eure Adresse und Stammdaten eingeben sowie die Art der Tätigkeit beschreiben (Handel/Dienstleistung und genaue Branche). Zusätzlich müsst ihr eurem Gewerbe einen Firmennamen geben. Dies kann ein Phantasiename oder euer wirklicher Name sein, das entscheidet ihr.

Diese Gewerbeanmeldung kostet euch einmalig einen kleinen Betrag (von Stadt zu Stadt unterschiedlich). Bei mir waren es damals 12€. Diese Anmeldung geht an das Finanzamt sowie an die IHK. Von diesen “Vereinen” bekommt ihr dann auch rechtzeitig Post. Vom Finanzamt nochmal ein paar Fragebögen zur steuerlichen Erfassung (erst hier entscheidet sich ob ihr ein Kleingewerbe betreiben könnt) und die IHK schickt euch zunächst ein paar Infomaterialien zu.

Für das Finanzamt müsst ihr in die Fragebögen euren zu erwartenden Jahresumsatz und Gewinn eintragen. Daran wird dann fest gemacht ob die Kleinunternehmerregelung in Kraft tritt. Der Jahresumsatz darf m.W. nach 17500€ nicht überschreiten. Ebenso könnt ihr entscheiden (sofern ihr denn die Kleinunternehmerregelung beabsichtigt) ob ihr die MwSt auf euren Rechnungen ausweisen wollt oder nicht.

Das Finanzamt schickt euch dann kurz nach Überprüfung der Unterlagen eine Bestätigung sowie eure Steuernummer, die ihr ebenfalls auf jeder Rechnung angeben müsst. Erst dann dürft ihr das Gewerbe offiziell führen. Und immer schön Rechnung + Belege aufbewahren für die künftige Einkommenssteuererklärung ;-)

One Response to “Wie oder wo melde ich ein Kleingewerbe an?”

  1. Rechnung ohne MwSt für Kleinunternehmer/Kleingewerbetreibende | itsystemkaufleute.de Says:

    [...] ich euch grob über die Anmeldung eines Kleingewerbes unterrichtet habe, stelle ich euch hier ein Muster “Rechnung ohne Mehrwertsteuer [...]

Leave a Reply