So entstehen Rechtsgeschäfte (Kaufvertrag)

Das Verpflichtungsgeschäft

Mit einem Kaufvertrag erfolgt durch Antrag und Annahme ein Verpflichtungsgeschäft.
Mit der Verpflichtung der beiden Vertragspartner, den Vertrag zu erfüllen, entsteht das Erfüllungsgeschäft.

Leistung des Verkäufers:

  • die Ware zur rechten Zeit, am richtigen Ort, in der richtigen Art und weise liefern und übereignen
  • den Kaufpreis annehmen

Leistung des Käufers:

  • die ordnungsgemäß gelieferte Ware annehmen und prüfen
  • den Kaufpreis vereinbarungsgemäß bezahlen

Leave a Reply