Serienbriefe in Word [Seriendruck]

Serienbriefe sind rationell erstellte Briefe mit annähernd demselben Inhalt, die an verschiedene Empfänger geschickt werden sollen (z.Bserienbrief. Einladungen, Angebote).

Das Hauptdokument wird mit dem Computer einmal erfasst. Es enthält neben dem an alle gerichteten Text auch Datenfelder, die als sogenannte “Platzhalter” dem automatischen Einfügen individueller Informationen aus einer Datenbank – Datenquelle – dienen. Den einzelnen Briefen – Serienbrief – wird der individuelle Charakter dadurch gegeben, dass entsprechende Variablen (Adresse, Anrede, Textelemente) aus der Datenquelle automatisch an den Stellen im Hauptdokument eingefügt werden, die durch Platzhalter mit entsprechenden Feldnamen besetzt waren.

Vorgehensweise:

  1. Seriendruck-Manager starten: Menü Extras – Seriendruck
  2. Serienbrief-Erstellung über drei Hauptschritte:
    1. Hauptdokument anlegen
    2. Datenquelle anlegen
    3. Hauptdokument und Datenquelle zum Serienbrief verbinden

 

One Response to “Serienbriefe in Word [Seriendruck]”

  1. Serienbriefe mit Microsoft Word | nachhilfeanbieter.de/blog Says:

    [...] von IT-System-Kaufleute erklärt in einem kurzen Artikel, wie Serienbriefe mit Microsoft Word [...]

Leave a Reply