Ökonomisches Prinzip – Minimalprinzip / Maximalprinzip

Im Rahmen des Ökonomischen Prinzips (auch: wirtschaftliche Prinzip) ist die Rede von dem Minimalprinzip und dem Maximalprinzip. Im Folgenden findet ihr die beiden “Definitionen” zur besseren Unterscheidung dieser beiden Prinzipien.

Maximalprinzip

Mit dem Einsatz gegebener Mittel soll ein höchstmöglicher Ertrag erzielt werden.

Zum Beispiel: Ein Familienhaushalt versucht mit gegebenen finanziellen Einkünften möglichst viel Ware (Güter) einzukaufen.

Minimalprinzip

Ein festgesetzter Ertrag (auch: Erfolg) soll mit geringstmöglichem Aufwand bzw. Mitteleinsatz erzielt werden.

Zum Beispiel: Eine Firma versucht ein festgelegtes Umsatzziel mit möglichst geringem Aufwand/Kosten zu erreichen.

>>Merke:
Maximalprinzip = Festes Einkommen – maximaler Erfolg/Ertrag
Minimalprinzip = Festes Ziel – geringe Kosten/Aufwand

Leave a Reply

 
 

Wollen auch Sie bei Ihrem nächsten Kredit Kreditzinsen sparen? Schauen Sie sich dazu einfach den Kreditrechner von vergleich-sofortkredit.com an - hier finden Sie im kostenlosen Kreditvergleich günstige Finanzierungen. Mit einem günstigen online Sofortkredit können Sie dank dem Vergleich bares Geld sparen.