Open Office nutzen um Word und Exceldateien zu bearbeiten

Mit Open Office in der aktuellen Version 4.0.1, die es seit Mitte 2013 kostenlos zum Download gibt, kann man nun auch XML-Dokumente öffnen und bearbeiten die mit neueren Microsoft Office Anwendungen erstellt worden sind. Damit ist man wieder ein Stück unabhängiger von teuren Lizenzkäufen.
Nähere Infos gibt es unter: http://de.openoffice.org/.

Leave a Reply