Leipzig: Games Convention für 2009 ausgesetzt

Es ist soweit, Europas größte Computerspielemesse, gehört der Vergangenheit an. Die Leipziger Messe beugt sich offenbar dem großen Konkurrenzdruck der neuen Spielemesse “Gamescom” in Köln. Stattdessen ist geplant eine davon unabhängige Messe, die »Games Convention Online« für Browser-, Client- und Mobile-Games. Diese soll vom 31. Juli bis 2. August stattfinden und einen völlig anderen, nach Angaben der Messe aber rasant wachsenden Markt bedienen.

2 Responses to “Leipzig: Games Convention für 2009 ausgesetzt”

  1. golf 3 tuning Says:

    finds echt schade, dass die so einfach “aufgeben”, aber klugerweise haben sie sich jetzt spezialisiert (online-spiele), dadurch werden sie wahrscheinlich wieder hohe besucherzahlen erreichen können.

  2. Oliver Says:

    Ich bin zwar kein Spiele-Spezi, aber Leipzig ist ein super Messestandort. Da ist Köln keine gute Alternative. Aber die Leipziger haben gute Ideen und werden etwas Neues auf die Beine stellen.

Leave a Reply