Skype 4 für Windows

Das ganz neue Skype für Windows

Mit dem Telefonie- und IM-Programm Skype können Sie kostenlos zu anderen Skype-Nutzern telefonieren und ihnen Sofortnachrichten schicken. Zudem bietet Skype die günstige Telefonie ins Festnetz.

Sprach- und Videoanrufe sowie Sofortnachrichten zwischen Skype-Nutzern sind zu jeder Tages- und Nachtzeit in allen Teilen der Welt kostenlos. Anrufe in die Fest- und Mobilfunknetze und das Versenden von SMS sind zu günstigen Tarifen über das im Voraus bezahlte Guthaben möglich.

Systemvoraussetzungen

PC mit Windows 2000, XP oder Vista (Windows 2000-Nutzer benötigen für Videoanrufe DirectX 9.0). Internetanschluss – vorzugsweise Breitband (GPRS wird nicht für Sprachanrufe unterstützt). Lautsprecher und Mikrofon – integriert oder separat. Für Audio- und Videoanrufe empfehlen wir einen Computer mit mindestens einem 1-GHz-Prozessor, 256-MB-Arbeitsspeicher und natürlich einer Webcam. Für High Quality-Videoanrufe benötigen Sie eine High Quality-Webcam und Software, einen Computer mit Dual-Core-Prozessor und eine schnelle Breitband-Internetverbindung (384 Kbit/s).

Das neue Skype 4.0 jetzt runterladen

2 Responses to “Skype 4 für Windows”

  1. Doris Says:

    “…Computer mit Dual-Core-Prozessor”

    Das ist ein totaler Unsinn für mich. Dual-Core-Prozessor für ein Chat-Programm. Ich verstehe überhaupt nicht warum Skype so ein “schweres” Programm ist.

  2. Gelesen? Says:

    Da steht Dual-Core für HQ-Videoanrufe! Mit einfachem Chatten hat das nichts zu tun… *kopfschüttel*

Leave a Reply