Alice Wlan Router 1421 als Wlan Switch

Alice Wlan Router 1421 als Wlan Switch

Beitragvon Badewahn » Do 4. Jun 2015, 22:03

Hi

Zur Zeit versuche die Überschrift irgendwie einzurichten. Vor dem Reset konnte ich problemlos auf den Router zugreifen über die Addresse 192.168.1.1. Allerdings hatte mein Rechner kein Internet.
Dazu sollte ich sagen, ich habe Kabelinternet welches aus meinem Modem in die Alice Box geht und von dort in meinen PC.
Nach dem Reset hatte mein Rechner Internet, kann aber keine Verbindung mehr zur Alice Box herstellen. Auch mit cmd +ipconfig (/all) war keine IP vorhanden.

Ich würde mich über alle Ideen freuen.
Badewahn
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jun 2015, 21:52
Produkt: O2 DSL XL Prof.



Re: Alice Wlan Router 1421 als Wlan Switch

Beitragvon Undertaker » Mo 8. Jun 2015, 01:39

Was ist dir denn wichtiger, auf den Router zugreifen zu können oder mit deinem Rechner ins Internet zu kommen? So wie ich das sehe hat sich deine Lage mit dem Internetzugriff enorm verbesert. :wink:

Da du keine Angaben zu dem verwendeten Kabelmodem oder Kabelprovider machst lassen sich nur Vermutungen anstellen. Meine gehen in die Richtung IP Konflikt, fehlender oder falscher Gateway, doppelt aktivierter DHCP oder kein PPPoE-Pass-Through. Diese Punkte solltest du also mal überprüfen. Mir ist auch bekannt das man dass Modem einiger Kabelprovider bei Verwendung eines externen Routers erst in den sog. Bridge-Mode schalten muß bzw. das veranlassen muß. Keine Ahnung in welchem Modus deine Hardware läuft und ob das mit einem Alice 1421 wegen des integrierten und nicht abschaltbaren Modems überhaupt so funktioniert. Wie hast du die beiden Geräte denn miteinander verkabelt?

Auf der sicheren Seite wärst du in jedem Fall wenn du dir einen WLAN Router ohne Modem zulegen würdest, solche Teile werden dir auf Ebay für kleines Geld nachgeschmissen, für meinen DLINK DIR-652 habe ich damals ca. 13 Euronen ausgeben müßen und hatte nie Probleme mit Internet oder WLAN.

Hier mal eine Anleitung wie man solche WLAN Router zusammen mit einem Kabelmodem betreibt. Die Vorgehensweise ist praktisch auch auf Router anderer Hersteller anwendbar wenn man die Adressangaben entsprechend anpasst.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 16:41
Produkt: Alice Light

Re: Alice Wlan Router 1421 als Wlan Switch

Beitragvon Badewahn » Sa 13. Jun 2015, 17:40

Danke für die Antwort.
Eigentlich versuche ich ja, an die Wlan Einstellungen ran zu kommen. Hab das Ding wieder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können, allerdings verlangt das Modem jetzt eine DSL Verbindung und ich habe leider nur Kabelinternet.
Danke für Geräte, die es nur für einen Zweck gibt. Werde mir wohl ein Wlan Switch zu legen müssen.
Badewahn
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jun 2015, 21:52
Produkt: O2 DSL XL Prof.

Re: Alice Wlan Router 1421 als Wlan Switch

Beitragvon Undertaker » So 14. Jun 2015, 15:05

Badewahn hat geschrieben:Eigentlich versuche ich ja, an die Wlan Einstellungen ran zu kommen.

Das sollte doch kein Problem sein. Dazu mußt du das Alice1421 einfach nur direkt mit dem Rechner verbinden, bei entsprechender Einstellung bekommt der Router automatisch eine IP zugewiesen und du kannst darüber auf das 1421 zugreifen, andernfalls über alice.box oder o2.box. Eine bestehende Internetverbindung wird dafür nicht benötigt, der Zugriff erfolgt über das Heimnetzwerk. Die relevanten Daten wie Mac-Adresse, SSiD und WPA2-Schlüssel findest du auf dem Etikett an der Unterseite des Geräts.
Badewahn hat geschrieben:Danke für Geräte, die es nur für einen Zweck gibt.

Das Gerät dient dem Zweck einem Alice/o2 Kunden für die Dauer des Vertragsverhältnisses einen DSL-Zugang zum Internet bereitzustellen und die Möglichkeit ein Heimnetz per LAN und/oder WLAN aufzubauen. Dafür wurde es dir kostenlos zur Verfügung gestellt, eine evt. einmalig gezahlte Einrichtungsgebühr war kein Kaufpreis. Das Gerät war und ist immer noch Eigentum von o2 und muß nach Vertragsende zurückgegeben werden. Da du anscheinend nun Kabelkunde bist - Zweck erfüllt.
Badewahn hat geschrieben:Werde mir wohl ein Wlan Switch zu legen müssen.

Keine schlechte Idee, Alternativen hatte ich dir ja bereits genannt.

Da du aber anscheinend nicht bereit bist weitere Fragen zu beantworten gestaltet sich die Hilfestellung recht schwierig bis unmöglich.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 16:41
Produkt: Alice Light

Re: Alice Wlan Router 1421 als Wlan Switch

Beitragvon Badewahn » Fr 19. Jun 2015, 16:27

Sobald der Router tut was ich will, habe ich kein Problem diesen einzustellen.
Es ist allerdings auch nicht mein Router. Er ist von einem Freund, der kein Alice-Internet mehr hat. Und dieser hat auch das Passwort vom Router vergessen, so dass ich den Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen musste. Jetzt blockiert allerdings die Firmware vom Router den Zugang, da sie an einen DSL Anschluss angeschlossen werden möchte.
Tut mir leid wenn ich zu Anfang zu undeutlich war, ich wollte nur in den Einstellungen rumpfuschen.
Wäre nicht der erste DSL-Router, den ich einstelle, allerdings früher hatte ich immer DSL-Internet.
Hast Recht, wenn der Router zwischen PC und Modem geschaltet ist, kann ich darauf nicht zugreifen. Wenn ich das Modem weg nehme, geht es wieder. Internet kommt auch am PC an, wenn der Router mit zwei Lankabeln zwischen Modem und PC geschalten ist, allerdings hat das WLan nicht funktioniert, worum es mir ja eigentlich geht.
Badewahn
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 4. Jun 2015, 21:52
Produkt: O2 DSL XL Prof.


Zurück zu Modem / Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.