Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon stimps0n » So 3. Apr 2011, 21:28

Also das IPTV (nur öffentlich Rechtliche) läuft bei mir soweit ganz anständig über den VLC und ohne Set-Top-Box. Problem ist nur, dass der PC der für das IPTV genutzt wird, leider nicht mehr nebenbei im Internet surfen kann, obwohl die WLAN-Verbindung noch als aktiv angezeigt wird. Erst wenn die LAN-Verbindung zum IPTV in den Netzwerkeinstellungen deaktiviert wird, kann ich wieder normal surfen. Mein iPod kann komischerweise normal ins Internet auch wenn IPTV läuft.
Nach bissel Recherche habe ich nun herausgefunden, dass die Multicast-Verbindung anscheinend auch den WLAN-Adapter mit UDP-Paketen zuspammt und somit kein normales surfen mehr möglich ist. Da man in den Advanced-Einstellung des Alice 1121 Modems (http://192.168.1.1/advanced.html) ja doch so allerhand einstellen kann, müsste es doch möglich sein dieses Problem zu beheben. Bes. die Option "Enable IGMP Snooping" unter Advanced Setup -> LAN sieht in dieser Hinsicht vielversprechend aus (vgl. http://en.wikipedia.org/wiki/IGMP_snooping). Kennt sich damit jmd aus und kann helfen?
BTW: Diese überteuerte Set-Top-Box hole ich mir auf keinen Fall ins Haus. Dann eher einen Router auf welchen ich DD-WRT spielen kann und dann das Problem nach einem HOWTO, welches ich gefunden habe, definitiv lösen kann.

Viele Grüße
stimps0n
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Apr 2011, 14:54
Produkt: Alice Light



Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon sykes » Mo 4. Apr 2011, 14:09

Bei eingeschaltetem IGMP-Snooping merkt sich der Router, welcher Port einer Multicast Gruppe beitreten will und beschickt nur diesen einen Port. Dein PC ist nun aber nur mit einem Port mit dem Router verbunden. Jetzt könnte man ja auf den Gedanken kommen, den Stream über ein gestecktes LAN-Kabel zu schicken und das Surfen über WLAN zu erledigen. So was ulkiges hab ich aber noch nie probiert. Könnte mir denken, dass man sich da nur neue Probleme einhandelt.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:15
Produkt: Alice Fun Speed

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon stimps0n » Mo 4. Apr 2011, 19:19

Erstmal danke für deine Antwort skyes.

Jetzt könnte man ja auf den Gedanken kommen, den Stream über ein gestecktes LAN-Kabel zu schicken und das Surfen über WLAN zu erledigen.


Genau das habe ich doch geschrieben, dass ich das machen will.

Dein PC ist nun aber nur mit einem Port mit dem Router verbunden.


Ich würde eher sagen mein PC ist mit zwei Interfaces des Routers (1x LAN-Port und 1x WLAN-Schnittstelle) verbunden, oder verstehe ich da was falsch? Wie auch immer, jedenfalls frage ich mich, ob man diese Settings nicht irgendwie in den Alice-Router bekommen kann:

http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Setting_up_IPTV_without_impact_to_LAN_and_Wireless_traffic

Viele Grüße
stimps0n
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Apr 2011, 14:54
Produkt: Alice Light

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon Undertaker » Di 5. Apr 2011, 00:29

stimps0n hat geschrieben: Kennt sich damit jmd aus und kann helfen?

Ich würde mal einen einfachen Switch dazwischen schalten dann sollte beides funktionieren.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 16:41
Produkt: Alice Light

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon stimps0n » Mo 11. Apr 2011, 21:28

Hmm ne das hat leider nichts gebracht :(
Also ich hab noch einen Netgear Router zwischen geschaltet:
- Beim Alice Modem WLAN aus gemacht
- LAN Verbindung vom Alice Modem zum Uplink des Netgear Routers
- WLAN vom Netgear Router aktiviert
- IPTV vom Alice Modem über LAN-Kabel direkt zum Rechner

Genau die gleiche Kagge... iPod kann ohne Probleme surfen während IPTV läuft, aber der Rechner selbst nicht. *seufz*
stimps0n
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Apr 2011, 14:54
Produkt: Alice Light

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon stimps0n » Sa 16. Apr 2011, 19:09

Seltsam ist auch, dass Verbindungen die vor dem aktivieren der LAN-Verbindung aufgebaut wurden (zB. icq, skype, ftp) auch weiterhin neben dem IPTV funktionieren. Kann sich das jmd. erklären?
stimps0n
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Apr 2011, 14:54
Produkt: Alice Light

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon vector2a » Sa 16. Apr 2011, 19:31

Hört sich nach DNS-Problem an.
Kannst ja mal in den TCP/IP-Eigenschaften deiner Netzwerkkarten-Eigenschaften einen festen DNS-Server eintragen. Z.B. die 8.8.8.8
Bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN/S/M/L), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
Profi
 
Beiträge: 1861
Registriert: So 28. Dez 2008, 01:16
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon stimps0n » Sa 16. Apr 2011, 21:06

Ne das bringt leider nichts. Man müsste irgendwie LAN und WLAN entkoppeln so wie in dieser Anleitung: http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Se ... N_and_WLAN
Zu dumm, dass dd-wrt für mein Netgear WNR1000v3 noch nicht fertig ist ("work in progress")...
stimps0n
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Apr 2011, 14:54
Produkt: Alice Light

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon bulby » Mo 18. Apr 2011, 10:47

Das Problem ist wahrscheinlich, dass dein PC die LAN-Verbindung über die WLAN-Verbindung priorisiert.

Wenn du mit der LAN-Verbindung am TV-Port (4) deines DSL-Modems hängst, bist du mit Deinem PC quasi direkt mit dem IPTV-Netz von Alice verbunden. Du bekommt eine ganz andere IP zugewiesen und der Internetzugriff ist dort nicht möglich.
Wenn dein PC nun die LAN-Verbindung über die WLAN-Verbindung priorisiert, dann gibt es 2 Standardrouten (1x ins LAN, 1x ins WLAN), aber die Route vom LAN wird für sämtliche Internetaktivitäten benutzt. Da Du aber im IPTV-Netz rauskommst, geht natürlich so lange nichts mehr, bis Du die LAN-Verbindung wieder kappst und die WLAN-Verbindung allein wieder Standard ist.
Applikationen die vorher gestartet wurden, funktionieren weiter, weil sich der PC dafür sogenannte Connection Trackings merkt. Er weiß also, welche Verbindung über welche Schnittstelle aufgebaut wurde und ändert dies selbst auch nicht.

Generell ist es schon möglich über LAN TV zu schauen und gleichzeitig über WLAN im Internet zu surfen, das erfordert aber entweder
a) ein teures Upgrade auf die Alice Homebox
oder
b) spezielle Konfigurationen an Deinem PC.

Zu b) wäre es deshalb interessant, welches Betriebssystem du auf dem PC verwendest und wie deine LAN- und WLAN-Verbindung eingerichtet sind (DHCP oder manuelle IP-Adressvergabe).
bulby
Amateur
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 10:34
Produkt: Alice Fun

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon stimps0n » Mo 18. Apr 2011, 18:32

Danke für den Tipp bulby!
Ich nutze Windows 7 Pro x64 und meine WLAN Verbindung läuft über eine statische IP. Du hast recht, wir kommen der Sache näher: Metrik der LAN-Verbindung war auf 276 und die vom WLAN ist auf 281. ich habe die Metrik des LAN-Adapters mal auf 300 gesetzt (http://www.howtogeek.com/howto/27994/how-to-change-the-priority-of-wiredwireless-network-cards-in-windows/) und nun kann ich surfen wenn die LAN-Verbindung aktiviert wird. Aus dem IPTV Netz kriege ich eine IP zugewiesen aber jetzt läd er natürlich den Stream nicht mehr, da er wohl versucht diesen über die WLAN-Verbindung aufzubauen... Jetzt müsste ich noch irgendwo definieren, dass er die Daten aus dem 233.51.128.* (RTP-IPs der ÖR-Sender) Netz über die LAN-Verbindung ziehen soll. Hast du ne Idee wie ich das machen könnte?
stimps0n
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Apr 2011, 14:54
Produkt: Alice Light

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon stimps0n » Mo 18. Apr 2011, 20:22

Hmm komisch. Ich dachte ich müsste jetzt noch in Windows einen Route-Eintrag hinzufügen, aber irgendwie gehts jetzt auch einfach so: Drahtlosnetzwerk->Einstellungen->IPv4 Eigenschaften->Erweitert->Ip-Einstellungen - Standardgateways: 192.168.1.1 und Metrik habe ich dort auf 200 gesetzt. (s. Screenshot)
Manchmal kann es so einfach sein... Danke nochmal bulby!
Dateianhänge
alice-metrik.jpg
stimps0n
Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So 3. Apr 2011, 14:54
Produkt: Alice Light

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon vector2a » Mo 18. Apr 2011, 20:50

Danke für deine ausführliche Beschreibung. :)
Bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN/S/M/L), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
Profi
 
Beiträge: 1861
Registriert: So 28. Dez 2008, 01:16
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Nur ÖR direkt über Alice 1121 Router mit VLC + Internet

Beitragvon bulby » Mi 20. Apr 2011, 13:40

Schön, dass es (schon) geht. :D

Normalerweise hättest Du noch explizit eine Multicast-Route 224.0.0.0/4 auf die LAN-Verbindung legen müssen (den genauen Befehl dazu müsste ich aber auch erstmal nachforschen).
Aber scheinbar schickt Dein Windows nun die Anfragen zum Bestellen der TV-Streams einfach an allen Interfaces raus, und damit geht es auch so.

Falls es noch irgendwo klemmt, sag bescheind und ansonsten viel Spaß beim TV gucken! 8)
bulby
Amateur
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 10:34
Produkt: Alice Fun


Zurück zu Alice HomeTV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.