ohne Wunsch aktivierte Sperre von Service-Ruffnummern 09xx

ohne Wunsch aktivierte Sperre von Service-Ruffnummern 09xx

Beitragvon aschnurrbart » Di 8. Nov 2011, 19:56

Hallo, all

Bis September dieses Jahres habe ich von meinem Alice-Festnetzanschluss die Nummern 09xx problemlos wählen können.

Alles hat reibungslos funktioniert.


Als ich vor ein paar Tage mehrmals versucht habe, eine 09xx-Nummer zu wählen, habe ich immer gehört, dass die Nummer "besetzt" ist.

Von meinem o2-Handy habe ich aber sie erreichen können.

In meinem Alice-Kundenbereich im Internet sind alle Nummern als "frei" (also, nicht gesperrt) bezeichnet.

Darüber habe ich mir bei Alice beschwert und heute habe eine Antwort bekommen:


--------------------------Beginn der Mitteilung von Alice --------------------------------

Guten Tag Herr ,


vielen Dank für Ihre E-Mail.

Vielen Dank für Ihren Auftrag.

Damit wir die gewünschte Sperre zum nächstmöglichen Termin für Sie deaktivieren können, teilen Sie und bitte mit, ob Sie mit der einmaligen Gebühr in Höhe von 4,90 Euro für die Deaktivierung einverstanden sind.

Bitte schicken Sie uns hierzu einfach eine kurze E-Mail und beziehen Sie sich auf diese Nachricht. Sobald diese bei uns eingegangen ist, werden wir die Sperre wie gewünscht aufheben.

Bitte beachten Sie nach der Deaktivierung der Sperre, dass alle Gespräche, die Sie über Ihren Alice Anschluss führen, über Telefónica Germany abgerechnet werden. Dies gilt auch für die auf Ihrer Rechnung separat aufgeführten Verbindungen zu Servicerufnummern (z. B. Auskunftsdienste, Sondervorwahlen, Mehrwertdienste).

Sofern Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, gilt diese auch für diese Rechnungsbeträge. Andernfalls überweisen Sie diese Rechnungsbeträge bitte unter Angabe Ihrer Kundennummer an folgende Bankverbindung:
Empfänger: Telefónica Germany
Bank: HypoVereinsbank
Bankleitzahl: 200 300 00
Kontonummer: 297 622

----------- Ende der Mitteilung von Alice -----------------------

Ich habe aber keinen Auftrag gegeben, solche Nummern zu sperren und überhaupt etwas zu ändern.
Alice hat einfach auf ihren Wunsch die Sperre von Service-Nummern aktiviert und jetzt will Geld für die Aufhebung des Sperre.

Eine wunderschöne Geschäftsidee finde ich, man kann alles täglich sperren und dann wieder kostenpflichtig entsperren...

Hat jemand auch solches Problem?
aschnurrbart
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Nov 2011, 19:37
Produkt: Alice Fun



Re: ohne Wunsch aktivierte Sperre von Service-Ruffnummern 09xx

Beitragvon Undertaker » Mi 9. Nov 2011, 02:33

aschnurrbart hat geschrieben:In meinem Alice-Kundenbereich im Internet sind alle Nummern als "frei" (also, nicht gesperrt) bezeichnet.

Dann mach doch einfach mal einen Sreenshot von den Einstellungen als Nachweis für Alice. Ausserdem ist der Status der 0900 Mehrwertdienste in deiner Auftragsbestätigung aufgeführt. Etwas schwieriger könnte es werden den Nachweis zu erbringen das du keine vorherige Sperrung veranlasst hast. Die Mail sieht mir aber eher nach einem Standardtextbaustein aus wie er bei dieser Thematik automatisch rausgeschickt wird.
aschnurrbart hat geschrieben:Hat jemand auch solches Problem?

Man könnte jetzt gehässig sein und fragen "was für ein Problem, wer sein Geld für 0900'er Nummer ausgibt für den sollten 4,90 Euro doch Peanuts sein". Also ich habe das Problem nicht weil ich von Vertragsbeginn an die 0900 kostenlos gesperrt habe. Vielleicht könnte es noch etwa damit zutun haben das die Telekom den 0900 Service eh einstellt bzw. eingestellt hat, ist aber nur eine Vermutung.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Alice macht einfach was sie will!

Beitragvon Maja2000 » So 15. Jul 2012, 14:20

hallo,
ich hatte ein ähnliches Problem!
Bei mir war es die Option "InternetSecurity".
Auf einmal erhielt ich ein Schreibem, wo Alice sich darüber gefreut hat, dass ich diese Option gewählt habe.
Habe ich aber nie!!
Bei meinen Einstellungen habe ich nachegesehen: Und tatsächlich, war aktiviert! Ganz ohne mein Wissen! Für 4,90 EUR monatlich!!!
Hab da angerufen (30 Minuten in der Warteschleife gehangen, Anruf natürlich kostenpflichig) und mir wurde gesagt, ich hätte dies telefonisch bestellt! Ich wusste bis dato gar nicht, dass die das überhaupt anbieten.
Die Dame hat das daraufhin angeblich storniert.
Mal gucken, ob es nicht trotzdem auf der nächsten Rechnung auftaucht.
Maja2000
Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: So 15. Jul 2012, 13:31


Zurück zu Telefonie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.