yahoo.com ---> https://www.alice-dsl/kundencenter/...

yahoo.com ---> https://www.alice-dsl/kundencenter/...

Beitragvon ralph » Mi 28. Jan 2009, 01:28

Hallo,

die Einrichtung von Alice Fun ist jetzt soweit fortgeschritten, daß der Browser bei _jeder_ URL (auch bei http://192.168.1.1) auf
https://www.alice-dsl.de/kundencenter/e ... ionid=XXXX
weitergeleitet wird. Dort steht:
=====
Willkommen bei Alice!
E-Mail & More - bei Alice kostenlos:
[blabla]
=====

Bei Klick auf "nein, kein Interesse" landet man auf
https://www.alice-dsl.de/kundencenter/e ... nScreen.do
und muß Benutzername und Passwort eingeben. Das hat der Alice-Kunde mehrfach erfolglos probiert und mich dann verzweifelt angerufen.
Von meinem 1&1-Zugang aus habe ich nun herausgefunden, daß im Benutzernamen zwischen Vorwahl und Rufnummer ein / stehen muß. Jetzt landet man auf einer weiteren Seite, auf der man die bei der Bestellung angegebene Email-Adresse bestätigen/ändern kann. Aber nach Klick auf "Anmelden" kommt:
=====
Fehler Alice
Sehr geehrte Frau XXXX,

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung unter der Telefonnummer 01805 56 56 (14 Ct./Min, aus Mobilfunknetzen können abweichende Tarife gelten). Um Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen zu können, halten Sie folgende Informationen für den Techniker bereit:

Kunden-Nummer: XXXX
Ihre Telefonnummer: XXXX
Fehlercode: C03

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Ihr Alice Team
=====

Weiß jemand, was das soll? Für mich klingt das wie "Sie weigern sich, unseren Email-Schrott für €€€ zu abonnieren? Dafür bestrafen wir Sie mit Hotline nicht unter zwei Stunden!"

Gibt's irgendeinen Trick, die Zwangsumleitung dauerhaft abzustellen, ohne sich von einem inkompetenten Techniker in ein Verkaufsgespräch verwickeln zu lassen? Oder bin ich einfach nur etwas gereizt über die Alice-AOL-Fusion gestolpert? (Heute mittag beim Recherchieren bin ich noch von http://www.alice.de auf http://www.alice-dsl.de weitergeleitet worden. Seit 23Uhr lande ich stattdessen auf http://alice.aol.de -- müssen die Admins gerade Überstunden machen?)

Danke im Voraus,
Ralph

Konfiguration:
- Laptop mit Ubuntu 8.04
- Siemens SL2-141-l mit Alice-Oberfläche (als Modem)
- Ein Techniker hat gestern das Telefon installiert und das Modem konfiguriert.
- Gestern haben wir versucht, den SL2 als WLAN-Router zu konfigurieren (ging aber nicht wegen der Alice-Firmware), und dann frustriert PPPoE auf eth0 konfiguriert -- trotzdem hat kein ping (außer localhost) funktioniert.
- Heute startet (ohne Änderung) Firefox 3 mit obigem Verhalten.
- Bis zum Heimnetzwerk (3x WLAN) ist's wohl noch ein langer, steiniger Weg...

(Zum Vergleich: Ich habe heute meine neue Fritz!Box von 1&1 bekommen. Vom Schachtel-öffnen bis zum Telefonieren und Surfen vergingen 20 Minuten -- und ich habe mir dabei richtig viel Zeit gelassen!)
ralph
Frischling
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 27. Jan 2009, 15:27
Produkt: kein Alice



Re: yahoo.com ---> https://www.alice-dsl/kundencenter/...

Beitragvon vector2a » Mi 28. Jan 2009, 01:30

entweder einen anderen dns manuell eintragen oder per e-mail/hotline/whatever das firstcapture deaktivieren lassen.
Bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN/S/M/L), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
Profi
 
Beiträge: 1861
Registriert: So 28. Dez 2008, 02:16
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: yahoo.com ---> https://www.alice-dsl/kundencenter/...

Beitragvon ralph » Mi 28. Jan 2009, 13:50

Danke für die schnelle Antwort.

Habe ich das richtig verstanden: Der DNS wird derzeit mit DHCP gesetzt. Das kann man wohl mit dem gnome-network-manager ändern. Aber dann wird das Notebook unterwegs an anderen Netzwerken nicht mehr funktionieren. Ist also nur eine Notlösung.
Effektiver ist es, das 'firstcapture' abzuschalten. Ich habe dazu jetzt ein Kontaktformular im Alice-Kundenbereich gefunden und ausgefüllt.

Muß denn da jeder Alice-Kunde durch, oder ist das nur eine Panne bei dieser Installation? Und kann ich davon ausgehen, daß letztendlich eine ganz normale Verbindung ins Netz möglich sein wird, ohne Login und ohne Werbeunterbrechungen? Die Fragen klingen vielleicht etwas naiv, aber der Anschluß ist 650km weit weg, und die Beschreibung der Lage von einem Computer-Laien übers Telefon macht die ganze Sache für mich unglaublich schwierig.

Also nochmal: Bin ich auf dem richtigen Weg und nach Deaktivierung des firstcapture endlich fertig, oder kommt dann die nächste unvorhergesehene Hürde? Mir wäre viel geholfen, wenn ich mich auf die heutige "Sitzung" etwas vorbereiten könnte...
ralph
Frischling
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 27. Jan 2009, 15:27
Produkt: kein Alice

Re: yahoo.com ---> https://www.alice-dsl/kundencenter/...

Beitragvon ralph » Do 26. Feb 2009, 14:56

Das Kontaktformular im Kundencenter hat geholfen: nach zwei Tagen kam ein Rückruf, daß nun alles funktioniert.
Offenbar war das nur eine Panne bei der Installation.
ralph
Frischling
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 27. Jan 2009, 15:27
Produkt: kein Alice


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.