Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

egal ob Analog oder ISDN

Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

Beitragvon kittacat » Do 17. Mai 2012, 12:43

Hallo an alle,

erstmal zur Info kurz die Vorgeschichte:
im Januar 2011 hab ich einen Vertrag mit Alice und der Max Fun Flat geschlossen, aber erst jetzt im Mai 2012 konnte ich wechseln,
da ich noch an den alten Anbieter gebunden war.
Da dieser Vertragsabschluß fast 1 1/2 Jahre her ist und Alice L mir jetzt bessere Konditionen bietet, wird (hoffentlich) der Tarif in den
nächsten Tagen umgestellt.
Der Kundendienst hatte mir im Vorfeld zugesichert, die Alice Homebox zu liefern, bekommen habe ich aber nur das Modem 1421.
Okay, dass muss ich mit dem Kundendienst klären, ebenso wie die Tarifumstellung.

Mein Problem ist jetzt erstmal, dass mit Freischaltung von Alice meine analogen Telefone nicht mehr funktionieren und der Kundendienst
mir nicht genau sagen kann, was ich jetzt noch an zusätzlichen Geräten brauche um wieder telefonieren zu können !
Worin besteht der Unterschied zwischen der Alice Homebox und dem Modem 1421 ?
Ist der Bedarf der angeschlossenen Telefone an dem Modem 1421 anders als an der Homebox ?

Mir ist schon klar, das meine analogen Telefone ( 1 Basis + 1 Mobilteil) so nicht am ISDN-Anschluß gehen.
Mein Bedarf ist:
1 Telefon mit AB + eigener Rufnummer im EG, 1 Faxgerät
1 Telefon mit AB + eigener Rufnummer im UG,
1 Telefon mit AB + eigener Rufnummer im OG
TAE-Dose und Modem stehen im EG, weitere TAE-Dosen sind nicht vorhanden.

Was brauch ich genau jetzt genau, um so telefonieren zu können wie ich mir das vorstelle ?
- Muß ich Telefonkabel verlegen und noch TAE-Dosen installieren oder geht das ganze auch nur mit einem
ISDN-Telefon, bei dem ich mehrere Mobilteile anmelde ?
- Oder brauch ich auch noch so eine ISDN-Telefonanlage, wenn jedes Telefon einen eigenen AB haben sollen ?
Wäre nicht schlecht, wenn mir jemand vielleicht auch noch ein oder auch mehrere Produkte empfehlen könnte.

Schon klar, Fragen über Fragen, aber ich hab absolut keine Ahnung und bin für jede Hilfe dankbar :D
Gaby
kittacat
Frischling
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:28
Produkt: Alice Fun



Re: Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

Beitragvon sykes » Do 17. Mai 2012, 14:03

Das Alice-Modem 1421 deutet darauf hin, dass Dir ein klassischer ISDN-Anschluss geschaltet wurde. Bei dieser Anschlussart solltest Du neben dem Modem auch einen Splitter und einen NTBA erhalten haben. Ohne Splitter und NTBA geht es nicht, also müsstest Du die Teile ggf. nachfordern.

Da Analoge Telefone nicht direkt an einem digitalen ISDN-Anschluss betrieben werden können, bietet es sich in Deinem Fall an, eine ISDN-Telefonanlage zu erwerben. Da hast Du jetzt die Wahl. Entweder Du beschränkst Dich darauf, eine ISDN-Anlage nur für den Telefonbetrieb zu kaufen und diese neben dem Alice1421 zu betreiben oder Du erwirbst gleich eine Kombination aus Telefonanlage und Modem (das 1421 wird also gleichzeitig ersetzt. Das geht aber nur, wenn man nicht auch Alice-TV nutzen möchte!).

Die Firma AVM stellt Komplettlösungen her, die sich durch umfangreiche und sehr sinnvolle Funktionen hervorheben. Für Deine Zwecke käme die FritzBox 7270 in Frage. Man kann daran mehrere Schnurlostelefone betreiben, womit sich eine Kabelverlegung zu den anderen Etagen Deines Hauses erledigen würde. Jedes Telefon hätte seinen eigenen AB. Den vollen Funktionsumfang erreicht das Gerät mit den Schnurlostelefonen, die es vom selben Hersteller gibt. Doch ganz billig ist das ganze nicht.

O2 möchte eigentlich die Telefonie auf NGN/VoIP umstellen. Die Kunden, die dieses Schicksal ereilt, bekommen die Homebox. Die Aussage des Kundendienstes war also grundsätzlich nicht falsch. Das es in Deinem Fall bei einem "echten" ISDN-Anschluss bleibt, ist von Vorteil.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:15
Produkt: Alice Fun Speed

Re: Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

Beitragvon kittacat » Do 17. Mai 2012, 15:09

Danke sykes :)

Ja, NTBA und Splitter hab ich mitgeliefert bekommen.
Werde mich für eine reine Telefonanlage ohne Modem entscheiden und mal schauen, was AVM alles anbietet.
Hab sogar noch eine Fritzbox neueren Datums, leider nur die 7170.

Du hast jetzt etwas in den Raum geworfen, bei dem ich mich auch noch "Schlau-googeln" muß :wink:
Keine Ahnung was den Unterschied von einem "echten" ISDN-Anschlusses zu NGN/VoIP ausmacht.
kittacat
Frischling
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:28
Produkt: Alice Fun

Re: Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

Beitragvon sykes » Do 17. Mai 2012, 16:49

kittacat hat geschrieben:Hab sogar noch eine Fritzbox neueren Datums, leider nur die 7170.

Die reicht zumindest um einen Test durchzuführen, ob alles funktioniert. Die genaue Verfahrensweise zum verkabeln ist im Handbuch ab Seite 28 beschrieben.

kittacat hat geschrieben:Keine Ahnung was den Unterschied von einem "echten" ISDN-Anschlusses zu NGN/VoIP ausmacht.

Eine Erklärung dazu ist in meinem vorherigen Beitrag unter dem Begriff NGN/VoIP verlinkt.

Das Internet ist ja bereits Multimedial. Man überträgt Bilder und Töne und der PC gibt diese Daten wieder.
Grob gesagt bedeutet NGN (Next Generation Network)/VoIP, dass man die Techniken, die für das Internet entwickelt wurden, nun auch nutzt, um die bei der Telefonie anfallenden Sprachinformationen zu übertragen. Alles ist sozusagen miteinander verwoben.

Für den bisherigen "echten ISDN-Anschluss" ist zusätzliche Technik erforderlich. Sprachdaten der Telefonie und die übrigen Daten, die über das Internet gehen, sind völlig voneinander getrennt.

Alle Provider werden auf diesen Zug aufspringen und wo es möglich ist, VoIP/NGN einsetzen. Es ist einfach zu verlockend, weil damit erhebliche Kosteneinsparungen verbunden sind. Für den Kunden ist das im Idealfall ohne Auswirkungen. Wenn der Provider die Technik beherrscht, merkt man keinen Unterschied.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:15
Produkt: Alice Fun Speed

Re: Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

Beitragvon kittacat » Fr 18. Mai 2012, 11:59

*schäm* wer lesen kann ist klar im Vorteil :oops:

hab ich doch glatt die Verlinkung überlesen und das mal schnell nachgeholt.
Danke für Deine geduldige Erklärung und die Verlinkung des Handbuchs :D

Fritzbox 7170 angeschlossen, Test durchgeführt.
Freizeichen ist jetzt da, raus- oder reintelefonieren geht aber nicht.
Alice bzw. O2 hat mir eine Nachricht zukommen lassen, dass ich ab dem 30.05. das neue Produkt
nutzen kann, Details dazu erhalte ich in kürze.
Hoffe nun, das dies die Umstellung auf den Alice L-Tarif ist.
Ob ich nun weiterhin das Modem 1421 behalte oder die Homebox bekomme weiß ich noch nicht,
ebenso wenig ob dieser ISDN-Anschluß evtl. auf NGN/VoIP umgestellt wird.
Die Hotline konnte dazu noch nichts sagen und diese Anruferei bzw. Warteschleifen nerven !

kittacat hat geschrieben:Für den bisherigen "echten ISDN-Anschluss" ist zusätzliche Technik erforderlich.


Sollte mein Anschluß auf NGN/VoIP umgestellt werden, bleibt es dann bei den von Dir empfohlenen Geräten von AVM
oder gibt es dann eine günstigere Variante ?
kittacat
Frischling
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:28
Produkt: Alice Fun

Re: Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

Beitragvon kittacat » Fr 18. Mai 2012, 12:02

Warum zeigt es mir beim Zitat meinen Namen an ?
Das Zitat ist natürlich aus Deinem Text, nicht aus meinem ! :wink:
kittacat
Frischling
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:28
Produkt: Alice Fun

Re: Alice Fun Max Flat, demnächst Alice L...ANSCHLUßPROBLEME

Beitragvon sykes » Fr 18. Mai 2012, 14:55

kittacat hat geschrieben:Warum zeigt es mir beim Zitat meinen Namen an ?

Hmm, irgendwie ist Dein Benutzername da hereingerutscht. Eine Zitierung beginnt mit dem einleitenden Tag und dem Benutzernamen in Anführungszeichen "kittacat"

Also so:
Code: Alles auswählen
[quote="kittacat"]       Text zwischen den Tags wird als Zitat dargestellt                    [/quote]


Da ist Dir halt beim editieren ein Missgeschick passiert. Aber solange man versteht, worum es geht, ist das wurscht. :)

kittacat hat geschrieben:Sollte mein Anschluß auf NGN/VoIP umgestellt werden, bleibt es dann bei den von Dir empfohlenen Geräten von AVM
oder gibt es dann eine günstigere Variante ?

Also günstig wird es in keinem Fall. Alleine eine ISDN-Telefonanalage, die mehrere Schnurlostelefone versorgen kann, kostet weit über 100 Euronen. Ob da nun AVM draufsteht oder ein anderer Hersteller ist also mehr oder minder Geschmakssache. Die FritzBox hat wegen des großen Funktionsumfanges einen guten Ruf. Auch wenn man mehr machen will, als nur ein bisschen surfen, stellt sie zur Alicehardware die deutlich bessere Alternative dar.

Wenn es bei dem Alice 1421 bleiben würde, ist die Fritze wohl die optimale Lösung, da Sie ja Modem und Telefonanlage beinhaltet und damit den Gerätezoo klein hält.

Sollte Dein Anschluss doch noch auf NGN umgestellt werden, kann man die Fritze alternativ auch hinter dem Alice-Modem betreiben.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:15
Produkt: Alice Fun Speed


Zurück zu Telefon / Telefonanlagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.