Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

egal ob Analog oder ISDN

Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Zitzit » Mi 14. Dez 2011, 15:35

Hallo,
ich habe seit längerem ein Problem mit meinem Telefonanschluss, welchen ich über eine Firtzbox 7270 realisiert habe (die hinter dem Alice IAD 3221 angeschlossen ist (siehe Foto)). Die Verkabelung sollte eigentl. soweit richtig sein, da ich sowohl telefonieren als auch im Internet surfen kann. Bei 50% der eingehenden Anrufe habe ich allerdings folgendes Problem:
Wenn ich das Gespräch annehmen will, rauscht es nur noch. Ich muss dann auflegen, warten bis das Telefon wieder klingelt und mit etwas Glück (i.d.R. nach 3-4mal auflegen + annehmen) geht es dann und ich kann mit dem Anrufer sprechen oder ich habe Pech und dieser hat in der Zwischenzeit aufgelegt :/

Ich habe schon sämtliche Foren/Tipps/Tricks etc. durchforstet bzw. ausprobiert aber irgendwie will das Problem nicht weggehen.

Mein Alice-Tarif:
Tarif: Alice Fun (analog)

Meine Fritzbox-Einstellungen:
Zugangsdaten --> Einstellungen:
Anschluss: Internetzugang über LAN 1
Betriebsart: Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)
Zugangsdaten: Zugangsdaten werden benötigt (PPPoE)
Verbindungseinstellungen: Hansenet (Alice) + Rufnummer des Festnetzanschlusses (<VORWAHL MIT 0><RUFNUMMER>@alice-dsl.de) + Passwort etc.

Telefoniegeräte --> Festnetz:
Festnetz aktiv: Haken gesetzt/aktiviert
Anschlussart: Analog-Anschluss
Rufnummer: Meine Rufnummer ohne Vorwahl (Bsp.: 1234567)

Telefoniegeräte --> Übersicht:
2 DECT Telefone instaliert: NAME DECT 1234567 alle **610

Hat irgendjemand eine Idee was ich falsch eingestellt habe oder woran es liegen könnte? Vielen Dank schon mal im voraus für eure Mühen ;)

Grüße,

Zitzit

P.S.: Der (in der Fritzbox integrierte) Anrufbeantworter funktioniert ebenfalls nicht, aber das ist erstmal zweitrangig.
Dateianhänge
Unbenannt.gif
Zitzit
Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 15:08
Produkt: Alice Fun



Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Undertaker » Mi 14. Dez 2011, 16:27

Als erstes würde ich die Telefonie mal nur über das IAD laufen lassen, wenn es dann keine Störungen mehr gibt ist die Fehlerquelle ja quasi ausgemacht. Ich vermute mal Probleme der FB 7270 mit den DECT Geräten, Tante Google findet da fast 93000 Einträge zu der Thematik. Verkabelung und Konfiguration scheinen ok zu sein, sonst würde es ja gar nicht funktionieren. Das auf der FB die aktuellste Firmware werkelt setze ich mal voraus, oder?
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Zitzit » Mi 14. Dez 2011, 17:10

Bzgl. der Firmware:
Ich habe auf meinem Laptop die FritzBox Programme installiert (Internet Statistiken, Firewall...) und dort über Update hat er mir immer gesagt das alles aktuell ist. Allerdings bezog sich dies wohl auf die Software selbst.... :/ Im Router habe ich nun folgendes gefunden:

Momentan installierte Version:
54.04.86
Aktuell verfügbare Version:
54.05.05

Nach der Installtion geht es bis dato, nun noch mal hoffen das es auch dabei bleibt *daumen drück*

Vielen Dank auf jeden Fall! Ist mir schon ein bißchen peinlich das es an sowas "billigem" lag :/ Sorry!
Zitzit
Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 15:08
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Zitzit » Do 15. Dez 2011, 19:41

Hm leider scheint es doch nicht zu funktionieren :/ Nach 10 Gespärchen ging es wieder los :/
Merkwürdig ist nur das immer wenn ich es teste, das Problem nicht auftritt --> ca. 10 Anrufe in der Minute vom Handy aus.
X Minuten/Stunden später ruft dann jmd. an und das Rauschen bzw. die Auflege/Annehmen-Problematik ist wieder da. Auch wenn ich es nicht mit meinem Handy teste sondern ein Kumpel mich 10 mal anruft funktioniert auf wundersame weise alles einwandfrei... Einen Test mit einem analogen Telefon direkt am IAD ergab auch keine neuen Erkenntnisse da hier auch alles einwandfrei funktionierte, aber diese Lösung kann ich leider nicht über einen längeren Zeitraum testen :/

Im Bereich Internettelefonie --> Erweiterte Einstellungen sind mir nun auf der FritzBox ein paar Einstellungsmöglichkeiten aufgefallen an denen ich gerne rumspielen würde. Meiner laienhaften Vorstellung nach könnte es doch sein das wenn ein Anruf erfolgreich angenommen wird, das IAD die Fritze akzeptiert und für X Minuten alle anrufe perfekt weiterleitet. Nach diesen X Minuten wird die Fritze wieder nicht anerkannt und es kommt zu den besagten Problemen --> Dies würde erklären warum meine Testanrufe immer erfolgreich waren. Was meint ihr dazu?

Konkret fällt mir diesbezüglich die Einstellung "Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten" auf. Hier die Beschreibung dazu: "Diese Option kann dann erforderlich werden, wenn der Internet-Router ankommende Internettelefonate nicht mehr an FRITZ!Box weiterleitet. FRITZ!Box hält die Portweiterleitungen des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv." Sollte ich dies auf 5 min. stellen? Wobei ja eigentlich meine Fritze denkt sie hat einen normalen Festnetzanschluss...
Zitzit
Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 15:08
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon sykes » Do 15. Dez 2011, 20:39

Zitzit hat geschrieben:Meiner laienhaften Vorstellung nach könnte es doch sein das wenn ein Anruf erfolgreich angenommen wird, das IAD die Fritze akzeptiert und für X Minuten alle anrufe perfekt weiterleitet. Nach diesen X Minuten wird die Fritze wieder nicht anerkannt und es kommt zu den besagten Problemen

Es ist auf dem Foto nicht genau erkennbar, aber Du hast doch die TAE-Buchse des IAD mit der Fritz-Box verbunden. Was an der TAE-Buchse hängt, ist dem IAD wurscht, es gibt da nix zu akzeptieren, da kommt lediglich ein analoges Signal raus.

Zitzit hat geschrieben:Konkret fällt mir diesbezüglich die Einstellung "Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten" auf.

Gemeint ist damit das Telefonieren über einen Anbieter, der über das Internet erreichbar ist (wie z.B. Sipgate). Da sind Portfreigaben erforderlich. Alice realisiert das aber über NGN, was mit der beschriebenen Internettelefonie nur eng verwandt ist. Portfreigaben sind da nicht nötig. An der TAE-Buchse des IAD kommt nur noch ein analoges Signal raus, das IAD hat da schon die VoIP-Daten (digitalen Daten) umgewandelt.

Es bleibt beim Vorschlag vom Undertaker. Telefon direkt am IAD betreiben und schauen (oder besser hören) ob das Rauschen dann nocht auftritt. Entweder das IAD oder die FritzBox hat ne Macke.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 21:15
Produkt: Alice Fun Speed

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Zitzit » Do 15. Dez 2011, 23:03

Alles klar dann werde ich das jetzt mal die nächsten Tage testen und hoffe mal das es am IAD liegt ;)
Zitzit
Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 15:08
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Zitzit » Mo 16. Jan 2012, 12:48

So nach längerem testen muss ich nun leider folgendes Fazit ziehen: Es liegt wohl an meiner FritzBox :/
Wenn ich das (analoge) Telefon direkt an das IAD hänge funktioniert alles wunderbar (auch der im Telefon integrierte Anrufbeantworter).
Wenn ich allerdings die Telefonie über die an der FritzBox angeschlossenen DECT-Telefone realisiere dann bekomme ich die beschriebenen Fehler und der AB geht auch nicht :/

Da ich eh vor habe mir einen neuen Anbieter zu suchen werde ich wohl auch direkt nach einer neuen Fritze auscchau halten :/

Dennoch tausend Dank für Eure Hilfe!!!
Zitzit
Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 15:08
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon vector2a » Mo 16. Jan 2012, 14:38

Frag doch mal bei AVM nach, ob du noch Support auf die Box hast - das können die anhand der Seriennummer feststellen.
Bitte immer angeben: Tarif (Analog/ISDN/S/M/L), DSL-Modem von Alice, ggfs. Router, ggfs. Telefonhardware.
z.B.: Alice Fun ISDN, Sphairon Turbolink IAD, D-Link DI-524, Teledat 2a/b
Danke!
Benutzeravatar
vector2a
Profi
 
Beiträge: 1861
Registriert: So 28. Dez 2008, 02:16
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon jpwenzel » Fr 20. Jan 2012, 21:16

Hallo Zitzit,

hörst Du das gleiche Rauschen/Brummen wie ich? (Habe eine Aufnahme davon in diesem Thread hochgeladen: http://www.alice-community.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=4411)

Wenn ich ein analoges Telefon direkt an meine IAD 4421 anschließe, kann ich das Problem nur noch selten nachstellen. Sobald ich meine Fritz!Box 7170 anschließe (um weitere VoIP-Anschlüsse und intern den ISDN-S0 nutzen zu können), tritt das Problem gehäuft auf. Daher tippe ich leider auf die Fritz!Box als Fehlerursache.

Ich habe die Fritz!Box nun mal testweise mal an Anschluss 2 am IAD angeschlossen (Nasen am TAE-Stecker der Fritz!Box mit der Feile "bearbeitet"); mal sehen, ob das hilft; derzeit kann ich brummfrei telefonieren…
Benutzeravatar
jpwenzel
Anfänger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 19:41
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon jpwenzel » Do 2. Feb 2012, 16:44

Das Problem tritt leider auch weiterhin auf, ich habe ein analoges Telefon direkt am IAD angeschlossen und die Fritz!Box abgezogen.

Bin inzwischen so angefressen, dass ich sogar wieder über einen Wechsel zurück zum rosa T nachdenke…
Benutzeravatar
jpwenzel
Anfänger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 19:41
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Zitzit » Mo 6. Feb 2012, 17:01

jpwenzel hat geschrieben:[...] Bin inzwischen so angefressen, dass ich sogar wieder über einen Wechsel zurück zum rosa T nachdenke…

Nicht zum T aber meine Kündigung ist bereits raus... nervte einfach tierisch und ich hatte keine Lust mehr mich mit dem Thema rum zu schlagen (bei meinem Bruder (Vodafone) funktioniert die FitzBox übrigens astrein).
Zitzit
Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 15:08
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon ColdBoy2008 » Fr 13. Apr 2012, 21:00

Zitzit hat geschrieben:
jpwenzel hat geschrieben:[...] Bin inzwischen so angefressen, dass ich sogar wieder über einen Wechsel zurück zum rosa T nachdenke…

Nicht zum T aber meine Kündigung ist bereits raus... nervte einfach tierisch und ich hatte keine Lust mehr mich mit dem Thema rum zu schlagen (bei meinem Bruder (Vodafone) funktioniert die FitzBox übrigens astrein).

Hi,

ich bin seit 4 Jahren Alice Kunde und war bis vor kurzen sehr zu frieden. Bis ich umgezogen bin. Seit dem muss ich die Alice IAD 3221
benutzen. Früher hatte ich nur die FritzBox 7170. Aber seit dem ich die IAD 3221 mit der FritzBox 7170 verwende, habe ich bei jeden 10 bis 20 eingehendem Anruf dieses pulsierende Geräusch.

Was war deine Lösüng ? Trat das Problem bei dir auch ohne FritzBox auf ? Das konnte ich nicht genau aus deiner Antwort rauslesen

Dank und Gruss
ColdBoy2008
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 20:51
Produkt: Alice Fun

Re: Fritzbox 7270 + Alice IAD 3221

Beitragvon Undertaker » Fr 13. Apr 2012, 21:22

ColdBoy2008 hat geschrieben:Trat das Problem bei dir auch ohne FritzBox auf ?

Undertaker hat geschrieben:Als erstes würde ich die Telefonie mal nur über das IAD laufen lassen

Zitzit hat geschrieben:Es liegt wohl an meiner FritzBox :/ Wenn ich das (analoge) Telefon direkt an das IAD hänge funktioniert alles wunderbar.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light


Zurück zu Telefon / Telefonanlagen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.