Alice kündigt Talk4Free Europa & More

HomeTV, Mobile, Ping-Express usw.

Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon gino29 » Fr 25. Apr 2008, 12:30

Alice kündigt die Option Talk4Free Europa & More ohne Angabe von Gründen!
Ist dass Rechtens. Die Frau Berger die dieses Schreiben unterschrieben hat kann nicht ans Telefon, da Sie keine Rufnummer hat?
Was ist dass für ein Unternehmen, wo die Kunden betteln müssen!

Gnadenlos = Kündigung!! Gehe lieber zur Telekom
gino29
Anfänger
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:31



Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Wilder Kaktus » Fr 25. Apr 2008, 14:19

Erste Frage: Hast Du die schon mal gefragt warum Sie die Option gekündigt haben? Zweite Frage: Hast Du Dich schon mal gefragt ob Du vielleicht diese Option ein wenig "überstrapaziert" hast? Ich meine Du sollst es privat nutzen und nicht einmal das Telefonbuch vom gesamten Ausland abtelefonieren ... :wink:
Wilder Kaktus
Fachmann
 
Beiträge: 123
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 14:12
Produkt: kein Alice

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon gino29 » Fr 25. Apr 2008, 14:32

Wie kann ich eine Flatrate überstrapazieren. Was für ein Quatsch.
Wenn ich Flatrate nicht verstehe erkläre es mir bitte!
Den Grund für die Kündigung hat Hansenet nicht genannt, auch nicht am Telefon!
Der Anschluss wird Privat genutzt.
Hab so eben zu Arcor gewechselt!
gino29
Anfänger
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:31

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon xXCustomerXx » Fr 25. Apr 2008, 15:00

Ich zitiere mal einen Callcenteragten der Alice Hotline:

Wie Sie als Kunde, ist auch Alice/HanseNet nach den vertraglichen Vereinbarungen berechtigt, das Vertragsverhältnis mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende zu kündigen.
Ein Grund oder eine Begründung ist für diese Kündigung nicht erforderlich.


Tja, das Unternehmen behält sich eben das selbe Recht vor, wie sie es eben auch den Kunden ermöglicht :-)

Eben gleiches Recht für alle :-)

So, wer möchte darf sich ja wieder über die farbliche Darstellung beschweren :-)

Gruß
KFM. SUPPORT ANFRAGEN WERDEN NICHT PER PN BEANTWORTET, DENN DAZU IST DIESES FORUM DA!
Danke für euer Verständnis :-)
xXCustomerXx
Fachmann
 
Beiträge: 198
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 16:30
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Wilder Kaktus » Fr 25. Apr 2008, 15:03

Zu Deiner Frage wie man die Option über strapazieren kann ..... mehr telefonieren als es normal ist?! Ich meine jeden Tag so 12h Stunden telefonieren zu 60 verscheidenen Rufnummern ... hmmm .... Finde den Fehler .... :D
Wilder Kaktus
Fachmann
 
Beiträge: 123
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 14:12
Produkt: kein Alice

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Localhorst » Fr 25. Apr 2008, 15:24

Hier muss ich xXCustomerXx zustimmen.
Gleiches Recht für Alle.

Der Vertrag ist von beiden Seiten ohne Angaben von Gründen kündbar. Das hat Alice getan, also nichts verwerfliches höchstens ärgerlich.
"Es ist unmöglich, die Fackel der Weisheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart abzusengen."
Bitte keine PN für persönlichen Support, nutzt das Forum.
Benutzeravatar
Localhorst
Profi
 
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 17:53
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon /dev/null » Fr 25. Apr 2008, 16:02

Na, dann mal viel Spass bei Arcor. Arcor hat schliesslich mit den Kündigungen angefangen (FAZ-Artikel) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Alice Deluxe ISDN + Option Mobile
Router: LinkSysWAG200G
Benutzeravatar
/dev/null
Experte
 
Beiträge: 2366
Registriert: Di 25. Sep 2007, 14:02
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Wilder Kaktus » Fr 25. Apr 2008, 16:05

Und dann kannste nicht so schnell kündigen! Die binden Dich zwei Jahre an den Vertrag! :D :P
Wilder Kaktus
Fachmann
 
Beiträge: 123
Registriert: Fr 25. Apr 2008, 14:12
Produkt: kein Alice

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Ali Celentano » Sa 26. Apr 2008, 09:41

Die Flat über die Maßen nutzen ist aber auch schwammig. Wie heißt es so schön, andere Länder , andere Sitten udn wenn die Oma noch in Izmir sitzt oder der Vater den Bauernhof im Kosovo bewacht, dann ruft man da ebend öfter an...
Dass es eine Mischkalkulation ist, ist ja bekannt, aber warum dann gleich kündigen und nicht, wie schon mal geschehen (talk for free > talk for free Europa &more) eine Einschränkung vornehmen oder die Kunden anschreiben und sagen, also Leute, schön und gut, aber bei >50h (oder so) im Monat in die Türkei müssen wir den Preis der Flatrate in Ihrem Fall verdoppeln. Darauf würden die Kundne sicher mit mehr Verständnis reagieren...

Grüße, Ali C. :wink:

PS: ich würd´ versuchen, es nochmal zu buchen und dann "moderater" zu telefonieren.
Ali Celentano
Anfänger
 
Beiträge: 26
Registriert: So 20. Apr 2008, 17:57
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Localhorst » Sa 26. Apr 2008, 13:48

Eine Änderung der Vertragsbedingungen bedarf der Zustimmung durch den Kunden. Eine Kündigung nicht ...

Im übrigen würde es mich interessieren, was denn nun in diesem Schreiben steht. Mag es nicht mal wer abtippen und hier posten?
"Es ist unmöglich, die Fackel der Weisheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart abzusengen."
Bitte keine PN für persönlichen Support, nutzt das Forum.
Benutzeravatar
Localhorst
Profi
 
Beiträge: 1034
Registriert: Sa 19. Jan 2008, 17:53
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon iago » Sa 26. Apr 2008, 18:21

/dev/null hat geschrieben:Na, dann mal viel Spass bei Arcor. Arcor hat schliesslich mit den Kündigungen angefangen (FAZ-Artikel) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Wo steht in dem Artikel was dass Arcor gekündigt hätte.
Bitte mal richtig lesen. :roll:
Alice kündigt dagegen gleich, ohne die Chance zu geben, sich zu rechtfertigen.
iago
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 18:18

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon gino29 » Sa 26. Apr 2008, 22:04

So einige Spinner hier.
Ohne Ahnung behauptungen aufstellen.
Telefoniert wurden insgesamt 60h im Flat4Free Europa Tarif, entspricht 30: 60 = 2h am Tag.
Und wenn ein Unternehmen 2 h am Tag nicht verkraften kann tut es mir leid.
Arcor ist auch nicht besser habe gelesen dass Arcor auch so schlampig mit Kunden umgeht.
Hansenet hat im letzte Jahr 500.000 Kunden verloren.
Keine Behauptung = Sondern Fakt!

capital: HanseNet laufen die Kunden weg (aktualisiert)

Wirtschaftsmagazin berichtet von einer "deutlichen Krise" 24.04.2008
10:59


Der Telekom-Herausforderer HanseNet, der DSL-Anschlüsse unter der Marke "Alice" verkauft, steckt nach einer Meldung des Wirtschaftsmagazin Capital wegen technischer Schwächen und massenhaft eingehender Kündigungen in einer deutlichen Krise. Demnach hat jeder zweite HanseNet-Kunde Probleme beim Telefonieren. Dies würden interne Analysen der Geschäftsführung ergeben, die Capital bekannt seien. Die technische Schwäche sowie die Preisschlacht bei DSL hat die Kündigungsquote auf knapp 25 Prozent pro Jahr hochgetrieben, was umgerechnet auf die aktuell 2,3 Millionen Kunden über 500 000 Kündigungen innerhalb eines Jahres bedeutet.
Hinzu kommen laut Capital massenhafte Kündigungen, bevor Kunden überhaupt an das Netz angeschlossen wurden. Mindestens 50 000 der mehr als 200 000 Haushalte oder Unternehmen, die im ersten Quartal einen DSL-Vertrag unterschrieben, kehrten HanseNet den Rücken, bevor der Anschluss tatsächlich geschaltet wurde. Die Lage sei "kritisch", heißt es intern. Auch die sehr kurze Kündigungszeit von nur vier Wochen für Privatkunden verschärfe die Lage, dürfte gleichzeitig aber auch viele Kunden, die vor einer festen Vertragslaufzeit von zwei Jahren wie bei anderen Anbietern zurückschrecken, interessieren.
gino29
Anfänger
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:31

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon gino29 » Sa 26. Apr 2008, 22:05

Wilder Kaktus hat geschrieben:Zu Deiner Frage wie man die Option über strapazieren kann ..... mehr telefonieren als es normal ist?! Ich meine jeden Tag so 12h Stunden telefonieren zu 60 verscheidenen Rufnummern ... hmmm .... Finde den Fehler .... :D



BIST EIN OBER SPINNER!!!
gino29
Anfänger
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:31

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon gino29 » Sa 26. Apr 2008, 22:08

iago hat geschrieben:
/dev/null hat geschrieben:Na, dann mal viel Spass bei Arcor. Arcor hat schliesslich mit den Kündigungen angefangen (FAZ-Artikel) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Wo steht in dem Artikel was dass Arcor gekündigt hätte.
Bitte mal richtig lesen. :roll:
Alice kündigt dagegen gleich, ohne die Chance zu geben, sich zu rechtfertigen.



Auch hier mach Arcor es nach;

Arcor: Viel-Telefonierern droht die Kündigung der Flatrate

Endlos Telefonieren ist nicht mit jeder Arcor-Flatrate möglich 13.04.2008
12:31


Erst letzte Woche berichteten wir darüber, dass der Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus Kunden von Base den Vertrag vorzeitig kündigt, wenn diese ihre Internet-Flatrate aus Sicht des Anbieters zu stark in Anspruch nehmen. E-Plus beruft sich bei den Kündigungen auf seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), gegen die die betroffenen Kunden verstoßen. Wer seine Online-Flatrate "privat und im üblichen Rahmen" nutze, habe nicht mit einer Kündigung zu rechnen, so die Pressestelle. Dabei wurde allerdings offen gelassen, was bei E-Plus noch unter den Begriff "üblicher Rahmen" fällt und wo den Kunden die Kündigung droht.
Auch Arcor versteht unter dem Wort Flatrate möglicherweise etwas anderes als der Anbieter es in der Werbung dem Kunden vermittelt oder der Kunde es selbst verstehen könnte. Jedenfalls kann "endloses Telefonieren" nicht gemeint sein, wie jetzt ein Arcor-Kunde feststellen musste, der beim Anbieter zum Komplettanschluss die International-Flat I für 3,95 Euro pro Monat hinzugebucht hatte. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet telefonierte die Frau des Kunden regelmäßig nach Polen und erreichte damit ein Telefonaufkommen von 40 bis 50 Stunden pro Monat für dieses Ziel.
Private Vieltelefonierer sind gewerbliche Nutzer?

Offensichtlich zuviel für Arcor, denn der Anbieter ermahnte den Kunden in einem Schreiben, er habe "in außergewöhnlich hohem Maße telefoniert" und dass er daher die Flatrate "nicht ausschließlich zur Abdeckung seines privaten Telefonbedarfs" nutze. Es blieb ihm die Wahl zwischen Flatrate abbestellen oder "Gespräche ins Ausland umgehend und erheblich zu reduzieren".
Wie die FAZ weiter berichtet, beruft sich Arcor auf einen einzigen Absatz der AGB, in denen steht, dass der Kunde die von Arcor erbrachten Leistungen ausschließlich zur Abdeckung seines privaten Telefonbedarfs nutzten darf. Arcor und auch andere Unternehmen werfen bei aus ihrer Sicht übermäßiger Nutzung der Flatrate den Vieltelefonierern somit oft eine gewerbliche Nutzung vor. Der FAZ gegenüber teilte Arcor mit, dass man diesen Missbrauch in der Vergangenheit immer wieder festgestellt hätte. Daher sei es "rechtlich zulässig", dass das Unternehmen dagegen vorgehe. Ab welcher Nutzungsintensität Arcor davon ausgehe, dass jemand die Flatrate gewerblich nutzt, konnte Arcor der FAZ gegenüber aber nicht sagen.
gino29
Anfänger
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:31

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon gino29 » Sa 26. Apr 2008, 22:10

Ali Celentano hat geschrieben:Die Flat über die Maßen nutzen ist aber auch schwammig. Wie heißt es so schön, andere Länder , andere Sitten udn wenn die Oma noch in Izmir sitzt oder der Vater den Bauernhof im Kosovo bewacht, dann ruft man da ebend öfter an...
Dass es eine Mischkalkulation ist, ist ja bekannt, aber warum dann gleich kündigen und nicht, wie schon mal geschehen (talk for free > talk for free Europa &more) eine Einschränkung vornehmen oder die Kunden anschreiben und sagen, also Leute, schön und gut, aber bei >50h (oder so) im Monat in die Türkei müssen wir den Preis der Flatrate in Ihrem Fall verdoppeln. Darauf würden die Kundne sicher mit mehr Verständnis reagieren...

Grüße, Ali C. :wink:

PS: ich würd´ versuchen, es nochmal zu buchen und dann "moderater" zu telefonieren.


Andere Sitten ist Quatsch. Alle sind Sie nur am Telefonieren. OB Bus Bahn oder auf der Straße
Flatrate ist IN! Sitten sind OUT!
gino29
Anfänger
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:31

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Dein Betreuer » So 27. Apr 2008, 10:01

gino29 hat geschrieben:Sitten sind OUT!


Was man daran sieht wie Du hier einige Forumuser bezeichnest.
Router: Linksys WRT54GL mit DD-WRT Firmware / Auf Arbeit :)
Bild Bild
Dein Betreuer
Fachmann
 
Beiträge: 395
Registriert: Mi 3. Okt 2007, 00:26
Wohnort: 12349 Berlin
Produkt: kein Alice

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon xXCustomerXx » So 27. Apr 2008, 12:43

@gino29

Ich würde es sehr nett finden, wenn du nicht andere user hier als Spinner bezichtigst, nur weil sie eine Form der Möglichkeit aufweisen, warum Alice ggf. einigen der Kunden die Talf 4 Free E&M gekündigt haben! Danke ;-)

Es handelt sich bei den betroffenen Kunden, um jene die diese Option extremst beansprucht haben.

Mein Nachbar früher unter mir, hatt einen ISDN-Anschluss früher bei Alice, mit der selben Option.
Er hatte erst Aushänge im Hausflur gemacht, in dem er Anbot das man für einen gernigen Unkostenbeitrag ins EU-Länder telefonieren & Surfen konnte. Diese Angebot sprach sich schnell rum und schwupps gingen 20-30 fremden Leute tgl. im Haus ein und aus.
Was mir persl & anderen Nachbarn irgendwann so auf den Sack ging, dass wir ihn bei der Hausverwaltung angeschissen haben, dass er seine Whg. gerbliche nütze & bei Finanzamt wegen Steuerhinterziehung (der Gute bezog schließlich Steuergelder von der arbeitenden Bevölkerung) und Alice fand es auch sehr nett, das man ihnen Bescheid gab ;-)

Tja, wer nicht hört, wenn sich die Nachbarn massiv bei einem beschweren, muss fühlen.
Wohnung weg, Steuerklage am Hals & Alice wollte ihn auch nicht mehr als Kunde!

Es gibt nun mal solche Menschen die solche Flatrates, bis ins maßlose ausnutzen & wer am lautesten rumschreit & sich benachteiligt behandelt fühlt, ist meist ein solcher Kunde.

Schönen Sonntag noch :-)
Zuletzt geändert von xXCustomerXx am Di 6. Mai 2008, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
KFM. SUPPORT ANFRAGEN WERDEN NICHT PER PN BEANTWORTET, DENN DAZU IST DIESES FORUM DA!
Danke für euer Verständnis :-)
xXCustomerXx
Fachmann
 
Beiträge: 198
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 16:30
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon goofy » So 27. Apr 2008, 16:14

Hallo erstmal,

das gleiche Schicksal mit der Kündigung der Option ist auch mir unterlaufen. Bin seit zwei Jahren Kunde bei Alice, gestern erhielt ich das Kündigungsschreiben der T4F E&M.

Nachdem ich die Beiträge zu diesem Thema gelesen habe, bin ich zu dem Entschluß gekommen, das einfach nur die Leute gekündigt werden, die die "Flatrate" auch als Flatrate betrachten und nutzen. Ich meinerseits habe nur mit meiner Familie in der Türkei telefoniert. Soll mir bloß keiner mit gewerblichem telefonieren kommen, denn ich rufe generell nur ca. 10 versch. Tel.Nr. in der Türkei an, und nicht wie ein User geschrieben hat das ganze "Telefonbuch". Was ich zu dem monatlichen Volumen sagen muss, manchmal sind es 30 Stunden manche Monate auch 60 Stunden. Dabei muss man aber auch bedenken, das ich zb. lieber meine Cousens angerufen habe, meine Mutter Ihre Schwester und Tanten, und mein Vater eben halt seine alten Freunde aus der Schule. Kam ganz drauf an wie einem die Lust danach war.

Aber es ist schon komisch, dass bei einigen (oder vielen) Kunden die Flatrate gekündigt wird, obwohl man dennoch diese Option noch buchen kann. Dabei stellt sich mit die Frage, warum dann generell die Flatrate? Für die Leute die nur 3 Stunden im Monat telefonieren? Eine Flatrate ist doch für Vieltelefonierer, und nicht für Kunden die nur einmal in der Woche "Hallo wie gehts dir mir gehts gut und tschüß" Gespräche tätigen. Total schwach von Alice.

Man muss nun auch bedenken, das die meisten Kunden bei Alice eben auch Außländer sind, die die Option nutzen. Denn denke kaum, daß ein deutschstämmiger die Option "Talk4Free Europa & More" gebucht hat. Da wird jeder Abstand von Alice halten, die diese Geschäftsgebahren zu hören bekommt. Es kommt auch dazu, daß viele Kunden eben damit auch die Internet Option nutzen. Denke das Alice viele Kunden verlieren wird.

Zu meine Entschluss, werde ich eben wieder zur Telekom wechseln, und eben bei Auslandsgesprächen eben Call By Call nutzen. Das rechnet sich auch aus.Es gibt mittlerweile sehr sehr günstige Anbieter, sei es per Call By Call oder per Calling Card.

Schön, das es solche Foren gibt. Schönen Sonntag noch.... :)

MFG

Goofy
goofy
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: So 27. Apr 2008, 15:51
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon iago » So 27. Apr 2008, 16:19

Bei T-Home hat es auch die Country Flat II-Option, welche man zu einem Call & Surf Anschluss hinzubuchen kann. Dort ist auch die Türkei enthalten.
iago
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 18:18

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon /dev/null » So 27. Apr 2008, 17:05

man kann auch günstig über Skype telefonieren und die Gesprächsquali ist gut...
Alice Deluxe ISDN + Option Mobile
Router: LinkSysWAG200G
Benutzeravatar
/dev/null
Experte
 
Beiträge: 2366
Registriert: Di 25. Sep 2007, 14:02
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon xXCustomerXx » So 27. Apr 2008, 19:23

/dev/null hat geschrieben:man kann auch günstig über Skype telefonieren und die Gesprächsquali ist gut...


Vorallem, muss man Skype nicht extra Zahlen soweit wie ich weiß.. also man kann sogar 14,90€ im Monat sparen, wenn man auf die Talf 4 Free verzichtet und dann auf Skype oder andere Internetdienste zurückreift.
KFM. SUPPORT ANFRAGEN WERDEN NICHT PER PN BEANTWORTET, DENN DAZU IST DIESES FORUM DA!
Danke für euer Verständnis :-)
xXCustomerXx
Fachmann
 
Beiträge: 198
Registriert: Fr 18. Apr 2008, 16:30
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon alice-kundenberater » Mi 30. Apr 2008, 23:14

hallo an alle

mal eine kleine info an alle hier

es betrifft nur rund 250 kunden
und wenn gekündigt dann bleibt es auch gekündigt keine chance es nach zubuchen .
alice-kundenberater
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 30. Apr 2008, 23:07
Produkt: kein Alice

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon Dein Betreuer » Do 1. Mai 2008, 16:22

Mal einen kleinen Schwank zu diesem Thema von einem Ausländischen Freund von mir.

Folgende Situation:

Familie wohnt in der Türkei und ein Neffe studiert in Bulgarien. Beide haben in Ihren Ländern keine Flatrate.

Was macht mein Freund??

Er ruft mit seinem ISDN Anschluss die Familie in der Türkei an und mit dem anderen Telefon den Neffen in Bulgarien.

Dann verbindet er beide Telefone und so kann dann die Türkei über Deutschland mit Bulgarien telefonieren und das für NIX.

Bei sowas kann ich es dann nachvollziehen warum gekündigt wird :)
Router: Linksys WRT54GL mit DD-WRT Firmware / Auf Arbeit :)
Bild Bild
Dein Betreuer
Fachmann
 
Beiträge: 395
Registriert: Mi 3. Okt 2007, 00:26
Wohnort: 12349 Berlin
Produkt: kein Alice

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon /dev/null » Do 1. Mai 2008, 19:02

DAS geht mal echt gar nicht...
Alice Deluxe ISDN + Option Mobile
Router: LinkSysWAG200G
Benutzeravatar
/dev/null
Experte
 
Beiträge: 2366
Registriert: Di 25. Sep 2007, 14:02
Wohnort: Hamburg
Produkt: Alice Fun

Re: Alice kündigt Talk4Free Europa & More

Beitragvon abuzze » Sa 3. Mai 2008, 13:15

Hat eigentlich einer von den "gekündigten" mal probiert die Option einfach in der Alice Lounge neu zu bestellen? Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Alice es hin bekommt die Bestellung zu verhindern.
Benutzeravatar
abuzze
Fachmann
 
Beiträge: 332
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:36
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Optionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.