Router hinter IAD 2200 anschließen

DSL und Telefonflatrate ins nationale Festnetz

Router hinter IAD 2200 anschließen

Beitragvon Biwavie » Mi 29. Mai 2013, 08:01

Hallo,
ich habe den Alicse Anschluss womit ich ins Internet gehe und gleichzeitig aber noch den Telekom Anschluss.
Habe ein Turbolink IAD 2200 ( reines Modem), womit ich schon über Jahre ins Internet gehe. Nun möchte ich dahinter einen D-Link 635 Router setzen, weiß aber nicht so recht wie ich das verkabeln muß. Kann mir bitte jemand helfen??
Und muß ich irgendwelche Einstellungen am PC ändern?
Vielen Dank !
Biwavie
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 26. Feb 2013, 08:19
Produkt: Alice Fun



Re: Router hinter IAD 2200 anschließen

Beitragvon sykes » Mi 29. Mai 2013, 12:45

Du verbindest den LAN-Port des IAD mit dem Port des D-Link, der mit "Internet" beschriftet ist. Der PC wiederum wird mit einem LAN-Port des D-Link verbunden. Dann tippst Du im Internet-Explorer die 192.168.0.1 ein. Es meldet sich die Routeroberfläche des D-Link und ein Assistent führt Dich durch die Installation. Wähle als Zugangsart bei der entsprechenden Frage "PPPoE". Benutzername und Passwort werden im D-Link abgelegt und brauchen dann nicht mehr am PC eingegeben werden. Die Breitbandverbindung, die Du am PC angelegt hast, musst Du noch löschen. Danach sollte alles automatisch fluppen.
Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit bestehenden oder künftigen Rechtschreibregeln sind nicht beabsichtigt und rein zufällig.
Benutzeravatar
sykes
Profi
 
Beiträge: 1105
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:15
Produkt: Alice Fun Speed


Zurück zu Alice Fun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron
Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.