Alice Fun Max Flat

DSL und Telefonflatrate ins nationale Festnetz

Alice Fun Max Flat

Beitragvon smarty1109 » Sa 4. Mai 2013, 22:16

Liebe Leute,

ich bin seit April 2010 Kunde bei Alice und habe die Alice Fun Max Flat gebucht. Ich war auch immer sehr zufrieden, aber seit ca. 3 Wochen geht gar nix mehr. Mein TV startet nur noch mit Fehlermeldungen (Code 26, Code 101, Code 404), mitten drin bleibt die Sendung oder der Film einfach stehen. Mein Internet funktioniert auch nicht mehr reibungslos. Ich bin einfach nur noch genervt.

Ich habe schon versucht mit O2 in Kontakt zu treten, aber leider funktioniert dies nicht. Nun habe ich beschlossen, meinen Vertrag zu kündigen und bin auf der Suche nach den ABGS für den abgeschlossen Vertrag für April 2010.

Vllt kann mir da jemand helfen oder mir sagen, was ich machen kann? Dauern die Stromzufuhr zu unterbrechen oder neuladen lassen, ist mir einfach zu blöd. Dafür zahle ich kein Geld.

Danke für eure Antworten.
smarty1109
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 22:08
Produkt: Alice Fun



Re: Alice Fun Max Flat

Beitragvon Undertaker » So 5. Mai 2013, 02:09

smarty1109 hat geschrieben:Ich habe schon versucht mit O2 in Kontakt zu treten, aber leider funktioniert dies nicht.

Auf welche Weise hast du denn versucht mit o2 in Kontakt zu treten? Telefonisch, per Fax, per Brief, über den Chat, Twitter, Facebook, Forum, E-Mail oder persönlich bei der Kundenbetreuung? In unseren FAQ findest du die Daten für diverse Kontaktmöglichkeiten und auch auf der Seite von o2 gibt es die Rubrik "Kontakt" wo du Telefonnummern, Anschriften und weitere Kontaktdaten findest.
smarty1109 hat geschrieben:Nun habe ich beschlossen, meinen Vertrag zu kündigen und bin auf der Suche nach den ABGS für den abgeschlossen Vertrag für April 2010.

Um einen Vertrag zu kündigen benötigt man nicht unbedingt die AGB, Verträge kündigt man immer in Schriftform und eigenhändig unterschrieben. Um die fristgerechte Zustellung nachweisen zu können empfiehlt sich das Einschreiben mit Rückschein, ein Fax mit Sendebericht und Textbeleg oder die Zustellung per Gerichtsvollzieher. Die Kündigungsfrist ist im eigentlichen Vertrag ersichtlich und nicht in den AGB. Ich habe im Alice-Wiki zu deinem Tarif ein paar ältere Informationen gefunden, wobei die AGB als Muster gekennzeichnet aber lesbar wohl noch von Ende 2007 stammen, die aktuellen Versionen findest du hier.
smarty1109 hat geschrieben:Vllt kann mir da jemand helfen oder mir sagen, was ich machen kann?

Also generell sind die Home-TV-Fehlermeldungen und das "nicht reibungslos funktionierende Internet" kein sofortiger Kündigunggrund. Grundsätzlich mußt du Alice/o2 den Fehler melden und eine angemessene Frist zur Mängelbeseitigung einräumen, in der Regel sind das 14 Tage. Das ganze wegen der Nachweisbarkeit natürlich auch am besten alles schriftlich. Wird der Fehler innerhalb der gesetzten Frist nicht behoben und o2 erbringt eine vertraglich vereinbarte Leistung nicht oder nur mangelhaft dann kannst du den Vertrag deswegen kündigen.
In deinem Fall würde ich aber erst einmal die kostenlose Störungsannahme O2 DSL Telefon/O2 DSL TV unter der Nummer 0800 - 52 51 37 8 anrufen, eventuell kann der Austausch der STB oder der Karte ja schon das Problem beheben und ein externer Portreset war auch schon bei so manchem "Internetproblem" hilfreich.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 16:41
Produkt: Alice Light

Re: Alice Fun Max Flat

Beitragvon smarty1109 » So 5. Mai 2013, 11:26

Hallo lieber Moderator,

ich habe es per Telefon funktioniert. DA ich keine O2-Nummer habe, bin ich nicht durchgekommen. Ich habe es über das Kundenportal von O2 versucht, hat auch nicht funktioniert, weil ich keine O2-Nummer habe. Mein Brief, den ich vor 3 Wochen abgeschickt habe, hat bislang auch keine Reaktion hervorgebracht. Auf meine E-Mails bekomme ich auch keine Reaktion. Langsam gehen mir die Kontaktmöglichkeiten aus.

Ich weiß, dass eine Störung im TV oder DsL-Bereich kein Grund für eine sofortige Kündigung ist, aber ich arbeite selbst in der Branche und weiß, mit welchen Methoden unter Umständen gespielt wird. Deshalb möchte ich die ABGS haben.

In meinem Brief vor 3 Wochen habe ich die Störungen beschrieben und gebeten, mir entweder neue Hardware zu schicken oder meine Kündigung zu erfassen. Wie schon geschrieben, bislang kam keine Reaktion. Kundenfreundlichkeit kenne ich anders und man kann mir nicht sagen, dass es nicht interne Vorschriften gibt, dass ein Anliegen innerhalb einer bestimmten Frist bearbeitet werden soll.

Ich habe in meinen Vertragsunterlagen reingeschaut und da habe ich keinen Hinweis auf eine Kündigungsfrist gefunden, nur auf eine Widerrufsfrist.
smarty1109
Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 22:08
Produkt: Alice Fun

Re: Alice Fun Max Flat

Beitragvon Undertaker » So 5. Mai 2013, 16:31

smarty1109 hat geschrieben:DA ich keine O2-Nummer habe, bin ich nicht durchgekommen.

Jetzt habe ich dir ja die richtige Nummer genannt, die ist auch vom Handy aus kostenlos und gilt speziell für Störungen im Bereich Alice/TV.
smarty1109 hat geschrieben:Ich habe es über das Kundenportal von O2 versucht, hat auch nicht funktioniert, weil ich keine O2-Nummer habe.

Du kannst dich auch mit deiner Alice Nummer dort anmelden.
smarty1109 hat geschrieben:Mein Brief, den ich vor 3 Wochen abgeschickt habe, hat bislang auch keine Reaktion hervorgebracht. Auf meine E-Mails bekomme ich auch keine Reaktion. Langsam gehen mir die Kontaktmöglichkeiten aus.

Ich hatte dir ja nun fast alle Kontaktmöglichkeiten genannt, zudem hast du hier in der Alice Community auch die Möglichkeit direkt mit den Mitarbeitern von o2 in Kontakt zu treten. Dazu sollte es genügen eine PN mit den Kundendaten an das o2_Team zu senden und auf diesen Thread zu verweisen.
smarty1109 hat geschrieben:Ich weiß, dass eine Störung im TV oder DsL-Bereich kein Grund für eine sofortige Kündigung ist, aber ich arbeite selbst in der Branche und weiß, mit welchen Methoden unter Umständen gespielt wird. Deshalb möchte ich die ABGS haben.

Das wird schwierig weil die meisten Links welche die AGB beinhalten eben auf den aktuellen Stand verweisen, da müßte schon jemand die AGB von 2010 explizit abgespeichert oder eingescannt haben.
smarty1109 hat geschrieben:Kundenfreundlichkeit kenne ich anders und man kann mir nicht sagen, dass es nicht interne Vorschriften gibt, dass ein Anliegen innerhalb einer bestimmten Frist bearbeitet werden soll.

Da hast du wohl leider Recht, nicht umsonst verteidigt Alice/o2 seit einiger Zeit bei Umfragen den letzten Platz in Sachen Kundenzufriedenheit.
smarty1109 hat geschrieben:Ich habe in meinen Vertragsunterlagen reingeschaut und da habe ich keinen Hinweis auf eine Kündigungsfrist gefunden, nur auf eine Widerrufsfrist.

Eigentlich sollte man wissen ob man einen Laufzeitvertrag hat oder einen Vertrag ohne MVLZ, das kannst du aber auch im Kundencenter bei deinen Vertragsdaten ersehen unter "Mein DSL&Festnetz" und dann "Produktinfo".
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 16:41
Produkt: Alice Light

Re: Alice Fun Max Flat

Beitragvon o2_Hilfe » Mo 6. Mai 2013, 11:32

Hallo smarty1109,

wie Undertaker schon sagte, kannst du uns gerne per PN anschreiben und wir versuchen den Störungen genauer auf den Grund zu gehen.
Nenne uns dafür bitte deine Kundennummer und wir schauen uns das dann für dich an.

Gruß
Yvonne
Benutzeravatar
o2_Hilfe
Telefonica-Mitarbeiter
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 16:14


Zurück zu Alice Fun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron
Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.