Wechsel auf VDSL - Unglaubliche Geschäftsgebaren

Das DSL-Produkt

Wechsel auf VDSL - Unglaubliche Geschäftsgebaren

Beitragvon Alice-Geschädigter » Do 26. Mai 2011, 11:55

Sehr geehrte Alice-Community,

ich bin so langsam echt mit meinem Latein am Ende, solche Probleme wie mit Alice hatte ich noch mit keinem anderen Internet-Anbieter.

Zum Sachverhalt:

Am 08.02.2011 erfolgte der Wechsel von Telekom VDSL25 auf Alice Fun Max (Analog), die Umschaltung verlief pünktlich und ohne Probleme.
Als mir jedoch auffiel, dass die Upload-Geschwindigkeit enorm langsam und auf nur 300kbit/s (=DSL 0,3) begrenzt war, versuchte ich es ettliche male mit der Hotline, alles ohne Erfolg, bis man mir schließlich empfahl auf VDSL von Alice zu wechseln.
Die Kosten sollten wie folgt aussehen: Wechselgebühr: 49,90€ (2-Jahres-Vertrag) + Versandkosten 9,90€ und monatlich 34,90€ für die Bereitstellung des Tarifs.
Ich willigte ein und Bestellte den Tarif online, wo mir die Kosten bei der Bestellabwicklung nochmal alle genaustens, wie oben stehend, aufgelistet wurden.
Am 06.05. war es endlich soweit, der Router wurde zuvor gesandt und pünktlich am Tag der Umschaltung konnte ich mein diesmal wirklich schnelles Internet geniesen. Bis mich einige Wochen später die Rechnung überraschte.

Knapp 210€ soll ich für den Zeitraum vom 06.05.-30.06 Zahlen, Wechselgebühr beträgt nun auf einmal: "150€".

Als ich das sah, dachte ich mir, es könnte sich hierbei nur um einen EDV-Fehler handeln, und man hätte mir versehentlich den Tarif ohne Vertragslaufzeit gebucht - aber leider ist es nicht so, denn auf der "alice lounge" ist eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren angegeben.

Griff darauf natürlich sofort zum Telefonhörer, man hatte mich vertröstet, dass der Tarifwechsel auf VDSL 149,90€ beträgt und ich bei der Bestellung nicht genau geschaut hätte. Eine Anfrage über E-Mail brachte nur das selbe Ergebnis...:

Guten Tag Herr XXX,
vielen Dank für Ihre E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass der Einrichtungspreis von Alice Light Speed 149,90 Euro brutto beträgt.

Sollten Sie weitere Fragen haben, bitten wir Sie, sich erneut mit uns in Verbindung zu setzen.

Unser persönlicher Tipp für Sie: Die ausführlichen Hilfeseiten in der Alice Lounge geben Ihnen Antwort auf viele Fragen rund um Ihr Produkt und Ihren Vertrag. Neben Adressänderungen und Einsicht der Rechnung können Sie auch viele Optionen zu Ihrem Produkt konfigurieren. Eine Übersicht unseres aktuellen Angebotes finden Sie auf http://www.alice.de.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Alice Team

i. A. Sabrina Filipetto



Wie soll / kann ich jetzt nun weiter vorgehen, um einen gerechten Rechnungsbetrag zu erhalten, mit den Kosten, welche man mir zuvor Telefonisch, per E-Mail und während der Bestellabwicklung angegeben hat.

Ein Widerrufsschreiben, würde sicherlich nur dazu führen, dass mir das Internet abgeschaltet wird und einige Tage später Inkasso-Schreiben in den Briefkasten flattern werden.

Würde mich über jeden Vorschlag freuen.
Alice-Geschädigter
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Mai 2011, 11:26
Produkt: Alice Light



Re: Wechsel auf VDSL - Unglaubliche Geschäftsgebaren

Beitragvon Undertaker » Fr 27. Mai 2011, 01:36

Alice-Geschädigter hat geschrieben:Wie soll / kann ich jetzt nun weiter vorgehen, um einen gerechten Rechnungsbetrag zu erhalten, mit den Kosten, welche man mir zuvor Telefonisch, per E-Mail und während der Bestellabwicklung angegeben hat.

Du musst die Rechnung weiterhin reklamieren. Dabei würde ich eine Kopie der E-Mail mitsenden und mich auf die gültige Preisliste beziehen. Es handelt sich übrigens nicht wie in der Alice Mail angegeben um den Einrichtungspreis sondern um die Kosten für einen Produktwechsel. Wichtig dabei ist vor allem auf die Vertragslaufzeit von 24 Monaten hinzuweisen bzw. das du in einen Vertrag ohne MVLZ gewechselt hast, denn nur bei dieser Laufzeit gelten die Wechselkosten von 49,90 Euro. Da die Laufzeit zu deinem Vertrag in der Kundenlounge ersichtlich ist kann es nicht verkehrt sein auch davon einen Sreenshot mitzuschicken. Weitere Möglichkeiten wären die Kontaktaufnahme zu Alice über Facebook oder Twitter, da bekommt man auch Unterstützung bei Problemfällen.
Undertaker
Undertaker
Moderator
 
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 17:41
Produkt: Alice Light


Zurück zu Alice Light

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Der Prepaidkarten Markt bietet mittlerweile eine Vielzahl an Produkten. Diese Webseite hilft Ihnen dabei die Prepaid Karten zu vergleichen und die fr Sie passende zu finden.